space furniture

Eine ehemalige Wohnung wird in ein grossräumiges Büro transformiert. Als verbindendes Element der weitläufigen Räumlichkeiten gestalten wir ein dreidimensionales Raummöbel, das sich je nach angeschlossenen Funktionen verändert und verformt. Beginnend mit der Guest Lounge transformiert sich das 'Space furniture' in verschiedenen Räumlichkeiten und endet als Employee Lounge am anderen Ende der Büroräumlichkeiten.

2005-2006, Gartenpalais Liechtenstein, 1090 Wien.

1.Preis.
Geladener Wettbewerb.
Cismo GmbH.
Bürogestaltung.
Generalplanung samt ÖBA.
NGF 256 qm.

weitere Fakten

Programm:
Büroraum, Umgestaltung eines Apartments, Umstrukturierung

Klient:
Cismo GmbH, Wien, Österreich

Architektur:
Entwurf - HOLODECK architects
Projektteam - Marlies Breuss, Michael Ogertschnig, Stephan Goos

Konsulenten:
Fotografie - Pez Hejduk
ÖBA - Westhoff, Wien

Leistungsphasen:
HOA/A, §3 (1)-(8), ÖBA §4 Generalplanung

Dimensionen:
BGF 256 m2