benthouse

Die Thematik der Mauer, des langen schmalen Baukörpers und der Abgeschlossenheit gegenüber der Strasse (typische Merkmale des burgenländischen Strassendorfes), bilden durch die dreidimensionale Abwicklung im Raum die Hülle des Hauses und bestimmen öffentliche und private Bereiche. Der innere Raumfluss steht in einer Wechselbeziehung mit den Nutzungen und der äusseren Zirkulation.
Partnerin: Susanne Schmall.

1996-1999, 7051 Großhöflein.

Direktauftrag.
Landbaupreis Burgenland Anerkennung.

weitere Fakten

Programm:
Wohnbau, Familie mit zwei Kindern, Neubau

Klient:
Familie S, Großhöflein, Österreich

Architektur:
Entwurf - HOLODECK architects
Projektteam - Marlies Breuss, Michael Ogertschnig, Susanne Schmall 

Konsulenten:
Tragwerksplanung – Richard Woschitz, Klaus Petraschka, Wien
Photografie - AT Neubau

Leistungsphasen:
HOA/A, §3 (1)-(8); ÖBA §4 Generalplanung

Dimensionen:
BGF 372 m2, GFL 1.110 m2

  • Datenschutz