book collection marzona

Die Buchsammlung Marzona ist mit 520 Büchern auszustellen. Konzeptgrundlage sind die 9 Themenbereiche und unsere Interpretation der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die von den bestehenden Mauern abgehängte Buchlandschaft formt einen neuen, schwebenden Raum und präsentiert die Bücher als Architekturdiskurs.

2003-2004, Architekturzentrum Wien, 1070 Wien.

Direktauftrag.
Architekturzentrum Wien.
Ausstellungsgestaltung, Architerbücher der Moderne.
Generalplanung samt ÖBA.
BGF 283 qm.

weitere Fakten

Programm:
Ausstellungsgestaltung, Architekturbücher der Moderne, Bauen im Bestand

Klient:
Architekturzentrum Wien, Wien, Österreich

Architektur:
Entwurf - HOLODECK architects
Projektteam - Marlies Breuss, Michael Ogertschnig, Marc Spinner, Jakob Spriestersbach

Konsulenten:
Konsulentin AzW - Monika Platzer, Kerstin Gust
Kuratorin - Elisabetta Bresciani
Photografie - Veronika Hofinger, Kurt Zweifel

Leistungsphasen:
HOA/A, §3 (1)-(8); ÖBA §4 Generalplanung

Dimensionen:
283 m2