office star 22

Die städtische Position zwischen verschiedenen Strukturgebieten und funktionalen Anforderungen, sowie die Ankopplung an ein anderes Gebäude, nutzen wir zur differenzierten Formgebung des Bürogebäudes. Die Büroraumgliederung folgt dem offenen Konzept mit Bibliotheksinseln, Pflanzenbereichen und Besprechungszonen.

2009, 1220 Wien.

Geladener Wettbewerb.
Star 22 GmbH.
Bürogebäude. Besprechungsräume und Balkone.
BGF 3.500 qm.

weitere Fakten

Programm:
Bürogebäude, Büros, Besprechungsräume mit Balkonen, Neubau

Klient:
star 22 GmbH, Wien, Österreich

Architektur:
Entwurf - HOLODECK architects
Projektteam - Marlies Breuss, Michael Ogertschnig, Carolin Saile, Christian Rottensteiner, Christin Kurze, Simon Jakoby 

Konsulenten:
Tragweksplanung - gmeiner & haferl, Wien

Leistungsphasen:
HOA/A, §3 (1)-(2)

Dimensionen:
GFL 3.500 m2, NNF 14.187 m2

  • Datenschutz