foyer to the city | krems austria | 2008 project

das schifffahrtszentrum samt weltkulturerbezentrum gestalten wir als insel an land und foyer zur stadt. die einzelnen funktionsbereiche des schifffahrtszentrums schweben als gemeinsam artikulierte insel, konzipiert zum angenehmen und anschaulichen aufenthalt, über der asphaltierten grundebene. öffentliche zonen, die sitzbereiche und leseecken bieten, laden unter bäumen und zwischen den funktionen zum informieren ein.

geladener wettbewerb  3. qualitätsrang


Weitere Informationen

Programm       Kulturbau, Schifffahrts- und Welterbezentrum, Neubau
Klient       Arbeitskreis Wachau - Regionalentwicklung, Austria
Architektur       Entwurf HOLODECK architects
        Projektteam 
 
Marlies Breuss, Michael Ogertschnig,
Stefanie Gänger
Konsulenten        Renderings Florian Frey
Leistungsphasen       HOA/A, §3 (1)-(2)       
Dimensionen       euro 1.223.000, BGF 950 m2